Offener Heilkreis - energetische Auflösung von Gelübden

Wir alle tragen diese unsichtbaren Ketten von Gelübden, sei es aus diesem oder aber auch aus früheren Leben, in uns. Sie sind wie energetische Verträge, in denen wir unsere Energie und unsere Unterstützung einer Sache oder Institution versprechen.

dazu gehören:

  • Pfadfinderversprechen
  • Jugendweihe 
  • Soldaten-Vereidigung
  • Studentische Verbindung
  • Vereidigung als Beamter, Polizist, Zeuge
  • Vereidigung zum Richter
  • Freimaurauer-Gelübde
  • Gilden- und Zunft-Gelübde
  • Sakramente der christlichen Kirche:
    Taufe, Myronsalbung (unmittelbar auf die Taufe folgend und der Firmung in der römisch-katholischen Kirche entsprechend), Abendmahl, Beichte, Ehe, Sakrament der Weihe zum Priester/Bishof/Papst, Krankensalbung
  • Kommunion/Konfirmation 
  • Patenschaft
  • Keuschheitsgelübde
  • Armutsgelübde
  • Schweigegelübde
  • Ritterschlag
  • Liebesschwüre
dazu schreibt Kurt Meyer, er war 10 Jahre Mitglied eines Klosterordens, davon 2 als Priester. Er hat die Bewegung "unchurch now" ins Leben gerufen:


"Kirche und institutionalisierte Religionen haben die Menschheit als Ganzes Gott nicht näher gebracht, sondern haben Gott benutzt, um Macht und Angst auf die Menschen auszuüben. Dieses Gefühl des Getrenntseins erzeugt Leid und Schmerz. Nichts kann die Welt hingegen schneller heilen als dem Menschen seine eigene Identität, Würde und Verbundenheit mit Gott und dem Leben zurückzugeben."

Ich lade an diesem Abend ein, die wichtigsten Gelübde in einem Heilkreis kollektiv energetisch aufzulösen. Dazu gibt es viele spannende Informationen zum Thema.

Energieausgleich: 25,- Euro

Bitte unbedingt verbindlich anmelden, da der Abend auf maximal 10 Personen limitiert ist.

Anmeldung:
Sigrid Goutal
0170/4788216
sigou01@googlemail.com


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herzlich Willkommen zu meinem Angebot

"Rund ums Geld" Aufstellungstag

Energiebehandlungen

Der Tanz auf dem Vulkan

Kristallenergien

Projekt Coaching